Spontanchor in St. Heinrich

In der Pfarre St. Heinrich in Mülhausen gibt es einen gemischten Spontanchor, der regelmäßig vor zu den Hochfesten ca. dreimal zusammenkommt, um dann die Gottesdienste zu den Hochfesten musikalisch zu gestalten. Der Chor besteht seit 2006 und hat eine Stärke von ca. 25 - 30 Sängerinnen und Sängern unter der Leitung von Bastian Rütten.

Es gibt sicherlich viele Berufstätige, die gerne Gott zur Ehre singen wollen, aber keine Zeit haben, regelmäßig in einem Kirchenchor zu singen. Der Spontanchor ist daher eine Möglichkeit, trotz wenig Zeit in einem Chor mitsingen zu können.

Der Spontanchor ist offen für alle Gläubigen in der Gemeinde Grefrath - jeder kann jederzeit mit einsteigen.

Spontanchor in St. Laurentius und St. Josef

Auch in Grefrath und Vinkrath werden zu bestimmten Anlässen Spontanchöre gebildet. Ansprechpartner ist Herr Herrig.

Die 'Vorsänger' und Instrumentalsolisten an St. Vitus

Die "Vorsänger": Frauenstimmen, die ein- und mehrstimmig Kirchenmusik verschiedenster Stilrichtungen erarbeiten und projektbezogen samstagvormittags proben. Instrumentalsolisten - Blockflöte, Querflöte und Klarinette - spielen zu ausgesuchten Gottesdiensten im Kirchenjahr und runden das große Klangspektrum vokaler Kirchenmusik ab.

Genauere Aufführungstermine sind der Gottesdienstordnung des GdG-Pfarrbriefs jeweils aktuell zu entnehmen.